Pflegekräfte aus Osteuropa – ist es eine gute Betreuungsalternative für mich?

In vielen Foren findet man Fragen, warum Pflegekräfte aus Osteuropa eine gute Lösung für pflegebedürftige Senioren sein können. Um Ihre Zweifel zu zerstreuen, haben wir für Sie die wichtigsten Vorteile dieser Art von Seniorenbetreuung gesammelt.

 

Möglichst selbstbestimmt zu leben

 

Für jede Person ist ihr eigenes Zuhause sehr wichtig. Das ist der Ort, mit dem viele gute Erinnerungen verbunden sind. Die Möglichkeit, im eigenen Zuhause zu wohnen, verleiht den älteren Menschen auch ein Gefühl, möglichst selbstständig zu sein. Man ist nicht von einem von oben bestimmten Tagesablauf abhängig. Man lebt weiter in einer vertrauten Umgebung, kann selbst wählen, was man heute essen will.

Vielleicht haben Sie einen Garten und verbringen dort gerne Ihre Freizeit? Darauf müssen Sie nicht verzichten! Unsere Pflegekräfte gewährleisten Ihnen eine würdige Pflege und zugleich werden Sie Ihren Lebensabend dort, wo Sie sich am besten fühlen, genießen können.

 

Ihr Wünsche sind uns sehr wichtig

 

Brauchen Sie eine Pflegekraft, die fließend Deutsch spricht? Ist Ihr pflegebedürftiger Familienmitglied sehr schwer behindert und brauchen Sie jemanden, der schon Erfahrung in der Arbeit mit solchen Erkrankungen hat? Oder Ihr Vater wünscht sich, dass ihn nur ein anderer Mann pflegt? Das ist alles möglich! Wenn Sie Fragen haben, wie man eine für sich richtige Pflegekraft finden kann, dann sehr gerne beraten Sie unsere Mitarbeiter.

 

Nicht nur Betreuung

 

Der gute Kontakt zwischen der betreuten Person und ihrem Betreuer ist sehr wichtig. Oft entsteht dabei eine besondere Freundschaft, die viel länger als die Betreuungszeit dauert – das ist eine Tatsache, auf die wir besonders stolz sein können. Es ist uns bewusst, dass die zwischenmenschliche Kontakte im jeden Alter wichtig sind. Das größte Leiden bereitet vielen Senioren gerade die Einsamkeit. Dank unserer Betreuungskräfte sind die zu betreuenden Personen fast nie alleine. Die Betreuer helfen Ihnen nicht nur bei der Grundpflege oder Mobilität, aber sie gestalten auch den Betreuten ihre Freizeit und begleiten sie fast den ganzen Tag.

 

Erreichbare Betreuung für alle

 

Ein Pflegeheim kommt für viele nicht in Frage. Es gibt zwei Grunde dafür. Erstens – man will seine Liebsten nicht in einem fremden Ort alleine lassen, zweitens – es kommt dazu die Kostenfrage. Pflegeheime kosten in Deutschland meistens über 3 000 Euro. Deswegen hohe Qualität und zugleich bezahlbare Preise sind unser Priorität.

 

Sind Sie immer noch nicht sicher, ob osteuropäische Pflegekräfte eine Betreuungsalternative für Ihre Familienangehörige sein können? Dann können Sie hier http://www.gowork.eu/suche-betreuungskraft-fragebogen unverbindlich und kostenlos unser Angebot anfordern!

 

Sie finden uns jetzt auch auf:
In unserer Datenbank finden Sie über 8000 Betreuungskräfte!
facebook de